Historie

GEODIS München GmbH - Historie - Bild 1 GEODIS München GmbH - Historie - Bild 2 GEODIS München GmbH - Historie - Bild 3 GEODIS München GmbH - Historie - Bild 4
Historie der GEODIS München GmbH
1964 Rolf Nützl legt den Grundstein für ein leistungsfähiges Vermessungs- und Planungsbüro in der Arcisstraße in München.
1965 Die Vermessungsingenieure Miodrag Jakhel und Andreas Rosenhammer kommen mit an Bord.
1973 Umzug von der Arcisstraße in die Nymphenburger Straße 58 - 60.
1983/84 Die jungen Vermessungsingenieure Rudolf Kroll, Wolfgang Rosenhammer und Alfred Stahl ergänzen das erfolgreiche Team.
2000 Nach langer, schwerer Krankheit verstirbt Andreas Rosenhammer. Er war ein Pionier in der Progammierung für Vermessungs-Software.
2007 In der 43-jährigen Firmengeschichte wurde das leistungsfähige Unternehmen durch ständige Ergänzung der Messgeräte und Auswertesysteme stets auf dem neuesten Stand der technischen Entwicklung gehalten. In diesem Jahr entschließen sich Rolf Nützl und Miodrag Jakhel in den wohlverdienten Ruhestand zu treten mit dem Wunsch, dass ihr Lebenswerk erhalten bleiben soll.
2008 Das Ingenieurbüro Rolf Nützl wird durch die "GEODIS München GmbH" - Vermessung und Planung - seit 1. Februar weitergeführt. Gesellschafter sind die treuesten Mitarbeiter Rudolf Kroll, Wolfgang Rosenhammer, Alfred Stahl sowie die GEODIS Wien GmbH. Der alteingesessene Firmensitz in der Nymphenburger Straße wird beibehalten.

München, im April 2008
Wolfgang Rosenhammer, Geschäftsführer